07.06.2017 08:51 Alter: 22 days

Die LG Viersen beim Pfingstsportfest in Rheydt


Bei bestem Sportwetter besuchten 15 aktive Sportlerinnen und Sportler der LG Viersen das gut besuchte Pfingstsportfest der Mönchengladbacher LG im Rheydter Grenzlandstation.

Einen Doppelsieg verbuchte Moritz Uhde (MJU18) über 100m (11,75s) und im Weitsprung (5,52m) und zeigte sich für die Nordrheinmeisterschaften am nächsten Wochenende in Wesel in guter Form. Starten wird dort auch Christian Rahn (M15), der sich in Rheydt mit dem Deutschen Meister seiner Altersklasse des Blocks Sprint/Sprung messen konnte und im Hochsprung (1,75m) die Oberhand behielt, im Weitsprung mit deutlicher neuer Bestleistung (5,74m) knapp Zweiter wurde.

Ungefährdet zum Sieg lief Jonas Stockmar (M13) über 800m in 2:31,69s ins Ziel, weitere Siege erreichten Lasse Schulz (MJU20) im Weitsprung (5,57m) und Til Mozes im Hochsprung (1,39m). Einen wechselhaften Tag erlebte unser Sportler des Jahres Joel Wireko (M13), der zunächst im Hürdenlauf stürzte, sich dann trotz toller Bestleistungen im Sprint über 75m (9,89s) und im Hochsprung (1,51m) der starken Konkurrenz aus Solingen beugen musste, eher er im Kugelstoßen mit 12,07m souverän siegte.

Wir gratulieren allen erfolgreichen SportlerInnen.